George Baker Selection

george-baker

Neben dem Gründer George Baker, Johannes „Hans" Paul Bouwens (* 8. Dezember 1944), Sohn eines italienischen Besatzungssoldaten, dessen Künstlername auf einen britischen Schauspieler gleichen Namens aus den drei James-Bond-Filmen Man lebt nur zwei Mal, Im Geheimdienst Ihrer Majestät und Der Spion der mich liebte zurückgeht, der dort verschiedene Charaktere verkörperte, gehörten zur Band in der ersten Besetzung: Eric Bardoen, Job Netten, Toni Vredenburg, Henk Kramer und Cor Veerman.

Später kamen dazu: Jan Hop (* 21. Juni 1949), Jacobus Anthonius „Jacques" Greuter (* 18. August 1942), George The (* 25. April 1949), Jan Gerbrand Visser, Martin Schoen (* 23. März 1944). Die blonde Sängerin Lida „Lydia" Yonkman Bond (* 30. Juli 1952) kam 1974 zur Band, nachdem sie schon 1961 ihre erste Single und 1966/1969 mit Jan Keijzer (später Sänger bei BZN) und Piet Keijzer (später Mitglied von The Cats) bei den Volendamer Q-Tips gesungen hatte.

1985/1989 gehörten dann zur Reunion-Formation Nelleke Brzoskowski (* 8. November 1958), Elly Bloothoofd (* 7. Juli 1956) und Pieter Goeman (* 25. Dezember 1961). Nach der Auflösung der Band 1989 machte die Restband mit den Sängern Willy Delano und Nathalie More unter dem Namen The Selection weiter und veröffentlichte nur eine von George Baker geschriebene Single. [Quelle : Wikipedia ]


Johnny and The Hurricanes
Oldiehitparade - Relaunch | Mit Informationen
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 06. Juni 2020